Summer of Pioneers

Für 2020 geplant, wegen Corona auf 2021 verlegt: Der Summer of Pioneers macht den Marktplatz von Homberg zu einem Campus für neues Leben und Arbeiten auf dem Land.

Im Rahmen des Summer of Pioneers ermöglicht die Stadt Homberg (Efze) 20 Kreativen und Digitalarbeiter:innen aus u.a. Berlin, Hamburg, Jena, dem Rhein-Main-Gebiet und Wien Probewohnen und Coworking auf dem Land. Die Pioniere, die im Rahmen einer Ausschreibung ausgewählt wurden, bekommen vom 1. Mai bis 31. Oktober vergünstigte möblierten Wohnungen, mit Nebenkosten und Internet-Flat, sowie kostenlosen Zugang zu einem extra eingerichteten Coworking Space, der sich auf mehrere Objekte rund um den historischen Marktplatz verteilt, Dachterrasse inklusive. Im Gegenzug bringen sich die Pioniere mit ihrem Wissen und ihren Netzwerken in der Stadt ein. Der Summer of Pioneers ist eim Projekt der Stadt Homberg (Efze) auf Initiative von Frederik Fischer. Ansprechpartner ist Jonathan Linker, die HOMEberger sind Netzwerkpartner.

Die Pioniere in Homberg

Pioniere des Summer of Pioneers in Homberg